Kokosöl | Wellness bei Regen

Kundenmagazin 50plus | Wellness bei Regen …

Lassen Sie den Regen nicht Ihren Tag kaputtmachen: Zum Einstieg in die weitaus positivere Stimmungsalternative zum auswärtigen Nass gönnen Sie sich zu Hause ein Entspannungsbad. Für die bestmögliche Entspannung sollte sich das Bad vom normalen Baden unterscheiden. Bei einem Entspannungsbad dagegen geht es nur nebensächlich um die Körperhygiene. Vielmehr wird das Badezimmer in eine echte Wohlfühloase umgewandelt oder ein Besuch in einem Spa wird vorgezogen.

Um zu Hause in einem entspannenden Bad abschalten zu können, ist ein wenig Vorbereitung nötig. Am wichtigsten ist es, das Badezimmer in einen Wohlfühltempel zu verwandeln. Gedämpftes Licht, Kerzen oder Teelichter, sanfte Musik und eine passende Dekoration sind echte Erholungsgaranten. Eine Badeessenz aromatisiert das mit Blüten bestreute Badewasser. Mit einer erfrischenden Gesichtsmaske lässt es sich doppelt gut entspannen und ein entspannender Tee tut sein Übriges.

Sofort um Jahre jünger aussehen – Anti-Stress-FigurKur ohne Zuzahlung


UNIQUE VITAL | Wellness

Für Ihren Wellnesstag zu Hause empfehlen sich außerdem Räucherstäbchen und ätherische Öle. Wenn Sie diese anzünden, so ist der Regen draußen schnell vergessen und Sie dürfen sich entspannt im Sessel oder auf dem Sofa zurücklehnen und ein Buch lesen. Möchten Sie Ihre Stimmung aufhellen, so empfehlen sich Zitronen- und Orangenessenzen als Duftaromen. Fühlen Sie sich eher so, als wollten Sie schlafen, benutzen Sie Lavendel, da dieser beruhigend wirkt. Thymian hingegen wirkt anregend und empfiehlt sich besonders dann, wenn Sie den Wellnesstag im Kampf gegen den Regen zusammen mit Ihrem Partner verbringen.

Gefällt mir        Magazin         Bios Logos         Ratgeber Gesundheit

Kundenmagazin 50plus

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und 50plus suchen …

Kundenmagazin-50-plus