Kokosöl | Stoffwechsel VitalCheck

Kundenmagazin 50plusFigurKur-50plus |  Noch nie gab es so viele Angebote über Diäten und Ernährung wie heute. Jeder verspricht die Pfunde purzeln zu lassen, jeder preist seine Methode an, keine Illustrierte, die uns nicht eine „neue erfolgversprechende Diät“ anbietet.

Trotzdem, oder gerade deshalb sind wir verunsichert. Wie kann man die richtige Methode für sich finden-mit der man auch dauerhaften Erfolg hat? Ohne Schaden für die Gesundheit, ohne dem gefürchteten JOJO Effekt zum Opfer zu fallen? Ohne schlechte Laune Pfunde zu verlieren und trotzdem leistungsfähig zu bleiben?

Dazu sind einige Grundbegriffe der Ernährung wichtig, die den wenigsten bekannt sind: Unserem Organismus bieten wir gedankenlos Nahrung an und erwarten mit oft erschreckender Selbstverständlichkeit , dass alle Organe störungsfrei arbeiten. Über ein neues Auto sind wir meist besser informiert als über unseren Körper. Wir achten peinlich genau auf exakten Reifendruck, pünktlichen Ölwechsel und tanken das richtige Benzin. Das ist für uns selbstverständlich. Aber unser Organismus? Zeigt unser Körper eine Störung, und ist sie noch so harmlos, sind wir überrascht und selten bereit, nach eigenem Verschulden zu suchen. Unser Organismus wird von uns schlecht behandelt. Dabei wäre es sehr einfach seinen Ansprüchen gerecht zu werden. Fragen wir mal unseren Körper, was er sich von uns wünscht und braucht und versuchen wir, es ihm zu geben!

Unser Körper besteht zu: 60% aus Wasser, 19% aus Eiweiß, 15% aus Fett, 1% aus Kohlenhydraten und 5% aus Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen

Deshalb braucht unser Körper um richtig zu funktionieren genau diese Nährstoffe, die nicht gedankenlos zugeführt werden sollen, sondern in einem ausgewogenen Angebot und in der benötigten Menge.

Sofort um Jahre jünger aussehen – Anti-Stress-FigurKur ohne Zuzahlung

Ausgewogenes Angebot bedeutet die richtige „Innere Verbrennung“. Diese Verbrennung lässt sich am besten mit einem Kamin bzw. Ofen vergleichen: Trockenes Holz verbrennt besonders gut und schnell und es entsteht ein wunderbar loderndes Feuer. Bei der richtigen Zusammensetzung unserer Nahrung von Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate und Vitalstoffen ist die Verbrennung in unserem Körper wie dieses wunderbar lodernde Feuer. Werden mit der Nahrung allerdings zu viel ‘Fette und Kohlenhydrate oder zu wenig Eiweiß angeboten, stimmt das Verhältnis der Nährstoffe zueinander also nicht, entsteht in unserem Körper eine Verbrennung, die sich mit der Verbrennung von nassem Holz vergleichen lässt, also ein Feuer, das träge brennt und vielleicht zwischendurch auch mal ausgeht. Diese schlechte Verbrennung lässt in unserem Körper sehr viel grobe Asche zurück (=Stoffwechselschlacken), gefährdet unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Ebenso gelingt es uns nicht abzunehmen.

Anmeldung zur Vitalanalyse mit 100% Kostenübernahme

Der erste Schritt zum Erfolg: grundsätzliche Änderung der Ernährungsgewohnheiten und Anpassung der Ernährung an den Organismus. Es wird zuviel gegessen, aber auch falsch. Also: Jede einseitige Ernährung bedeutet ein gesundheitliches Risiko. Nur ein harmonisches Angebot an Nährstoffen erhält den Körper gesund.Und welche Nahrungsmenge: eigentlich ganz einfach: ist die Kalorienaufnahme höher als der Verbrauch, entsteht Übergewicht. Übergewicht ist nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern auch ein gesundheitliches Risiko. Daher: Kalorienaufnahme erniedrigen! (openPR)

Gefällt mir        Magazin         Bios Logos         Ratgeber Gesundheit

Kundenmagazin 50plus

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und 50plus suchen …

Kundenmagazin-50-plus