Magazin 50plus | Pilze sammeln

Kundenmagazin 50plus | Pilze schießen in diesem Jahr besonders früh aus dem Boden. Der feuchte Sommer trug dazu bei, dass Pilzsucher im Wald schon im August Beute gemacht haben, beispielsweise Maronen und Braunkappen. Deren Hauptsaison ist eigentlich von Mitte September bis November. Einige Pilzsucher sind auch schon auf der Suche nach Pfifferlingen und Steinpilzen.

Sabine Herteux war mit Biologe und Pilzexperte Hans Krautblatter unterwegs im Wald. Der Experte gibt im Video praktische Tipps für Hobby-Pilzesammler und erklärt, woran man genießbare Pilze erkennt und von welchen man besser die Finger lassen sollte.

Magazin lesen          Weiterempfehlen          Bücher Ratgeber Gesundheit

Ob gegrillt, gebraten oder im Risotto: Pilze bereichern den Speiseplan und bringen dem Körper eine Vielzahl von Nährstoffen. Ganz abgesehen von der Nährkraft empfehlen Experten den Verzehr von Steinpilz und Pfifferling, von Maronen, Birkenpilz und Speisetäubling, von Stockschwamm, Perlpilz und Butterpilz aus vielerlei gesundheitlichen Gründen. Pilze sind sehr kalorienarm und sie enthalten andere Kohlenhydrate als Pflanzen: keine Stärke, dafür aber Mannit, eine besonders für Diabetiker geeignete Zuckerart, die ursprünglich in Manna entdeckt wurde.

VITAL-50plus-Magazin-Pilze

Achtung ! Pilzgerichte sind schwer verdaulich. Deshalb sollen Pilze gut zerkleinert und zerkaut werden.

Gefällt mir        Magazin         Bios Logos         Ratgeber Gesundheit

Kundenmagazin 50plus

Ich möchte den Artikel als PDF zum ausdrucken oder nach weiteren
interessanten Beiträgen zu Gesundheit, Wellness und 50plus suchen …

Kundenmagazin-50-plus